Welcome

Angie Elsner
  • Angelika Elsner
  • geb. 1951 Kassel
  • Ausbildung zur Fotografin
  • Tätigkeit in der Industriewerbung, Veranstaltungsfotografin bei Stadtzeitungen,
    Kunstunterricht in JVAs, Familienbildungsstätten u.a., Leitung von Workshops
    und Kursen in Malerei
  • Weiterbildung in Freier Malerei an der HFK Bremen sowie in Freier Malerei und Kunstgeschichte an der Universität Bremen/Neues Museum Weserburg
  • Studienreisen nach Nord-Amerika und Australien
  • Freie Künstlerin seit 1991
  • Atelier-Galerie Elsner seit 2005
  • Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen Fotografie und Malerei, Dauerleihgaben einzelner Bilder

Konzeptidee
In der Fotografie kommt es darauf an zu sehen, den Augenblick zu erfassen und zu isolieren. So entsteht eine eigene Wichtigkeit, ein ‚Bild’ entsteht. In meinen Malprozessen setze ich meine gesehene Bilderwelt um. Ich versuche, Fotografie und Malerei spannungsreiche Verbindungen eingehen zu lassen. Die Malerei verschafft mir die Lust, spielerisch mit Licht, Farbe und Material umzugehen.

Weser Kurier, 24.10.2008: ‚Leidenschaft’
‚Ein Feuerwerk im Atelier: Farben in allen Variationen. Angelika Elsner stellt zehn neue Gemälde aus, in denen die Leidenschaft, die in Blumen gehüllt ist, zum Ausdruck kommt.
Die Bilder der Reihe "Rosa rugosa goes pop" leuchten, mal sehr hell, manchmal angenehm grell wie bei Andy Warhol. Die Blüten sind überdimensional herangezoomt - und wirken in ihrer sinnlichen Präsenz zum Greifen nah [...] Das innere Feuer der Lotusblüte scheint unauslöschbar, genauso wie der unstillbare Durst nach Farben, der Angelika Elsner antreibt. [...] Hier sehen wir Farben in einer Intensität, als hätten sie gerade das Licht der Welt erblickt..